Truttmann angeklagt? :?

Alles rund um den EHC Biel / Tout sur le HC Bienne

Moderator: Rookie

Benutzeravatar
100%Bieler
Forum-Gott
Beiträge: 6831
Registriert: Do Jan 05, 2006 13:17
Kontaktdaten:

Truttmann angeklagt? :?

Beitrag von 100%Bieler » Fr Apr 20, 2007 16:55

Gefunden auf dem hockeyfans-Forum:
BERN – Ein 22-jähriger Grenadier hat sich heute vor dem Militärgericht 4 in Bern vom Vorwurf der Rassendiskriminierung distanziert. Er verstrickte sich allerdings in Widersprüchen zu früheren Aussagen. In derselben Angelegenheit sind vor einem Monat in Yverdon zwei Unteroffiziere und ein Soldat verurteilt worden. Dem Angeklagten wird wie den drei bereits Verurteilten vorgeworfen, während der Grenadier-Rekrutenschule 2005 diffamierende Sprüche über Juden, Schwarze und Ausländer sowie den Hitlergruss gemacht zu haben. Der vollberufliche Eishockeyspieler machte vor Gericht geltend, den Schweizergruss gemacht zu haben, was offenbar von aussen fälschlicherweise als Hitlergruss gedeutet worden sei. Zur Veranschaulichung hob er Daumen, Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand. Dies symbolisiere die Gründung der Schweiz, habe aber mit dem Hitlergruss nichts zu tun. Nach den Zeugenaussagen und den Plädoyers wird das Urteil für heute Abend erwartet.
Verschieden User schrieben:
Ich bin mir nicht ganz sicher, doch es könnte sich um Marco Truttmann vom HC Thurgau handeln...!! Soweit ich weiss wurde er wegen einem angeblichen Hitlergrusses aus der RS geschmissen... Ich war mit ihm bei der Aushebung und er machte die RS zur gleichen Zeit wie ich im Jahr 2005!

Wegen seiner politischen Einstellung wurde er schon beim EVZ rausgeschmissen...
Einstellung ist bekannt, ist 22, Eishockeyprofi und in dieser RS. Dann kanns ja niemand anderes gewesen sein.
Nur ein Gerücht ohne Boden oder traurige Tatsache?
Wenn das wirklich stimmt, was ja noch nicht bewiesen ist, wie hat er sich dann gegenüber von Pasche und Kparghai verhalten? :evil: :?

Benutzeravatar
Jai
Ehrenmitglied
Beiträge: 2913
Registriert: Fr Aug 12, 2005 22:13
Wohnort: See
Kontaktdaten:

Beitrag von Jai » Fr Apr 20, 2007 17:57

Habs auch gelesen. Es scheint sehr viel dafür zu sprechen, dass er es tatsächlich ist. Auf der HCT-Site gibt er als Lieblingsband "Kategorie C" an, die mit solchen Texten glänzen: "„Deutschland dein Trikot / Das ist schwarz und weiß / Doch leider auch die Farbe deiner Spieler / In München, Rom und Bern, da gab´s noch echte Deutsche/ solche Jungs und diese Siege hätten wir jetzt gerne wieder!“"

Ich hoffe auch, dass es nicht stimmt, aber ob es zwei Hockeyprofis gibt, auf die dies zutrifft ?

Benutzeravatar
ronnie biggs
Bronze-User
Beiträge: 505
Registriert: So Apr 01, 2007 10:54
Kontaktdaten:

Beitrag von ronnie biggs » Fr Apr 20, 2007 18:04

tja wenn einer kategorie c als lieblingsband angibt sagt das doch so einiges aus ...
Wenn das wirklich stimmt, was ja noch nicht bewiesen ist, wie hat er sich dann gegenüber von Pasche und Kparghai verhalten?
wohl ganz still und zuvorkommend. ist doch so mit diesem pack erst sobald sie 10 gleichgesinnte um sich haben wagen sie es "aktiv" zu werden. und falls er pasche provoziert haette haette der ihm wohl so heftig eine geschmiert dass seine hockeykarriere vorbei gewesen waere. schade war vilgrain nicht mehr in biel ...

Michi
Hockeygott
Beiträge: 450
Registriert: Mi Aug 17, 2005 2:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi » Fr Apr 20, 2007 18:31

Schockierend...

Angenommen, er wäre es - was ja nicht klar ist, aber einige Indizien sprechen dafür - dann würde es mich noch interessieren, ob seine Vergangenheit der sportlichen Leitung des EHCB bekannt war, als sie ihn verpflichtete (der Rausschmiss beim EVZ ist ja ein ziemlich auffälliger Punkt im Lebenslauf). Und falls ja, von welchem Teufel diese geritten wurde, als sie ihn trotzdem verpflichtete.
In diesem Fall könnte ich mir unter den Worten von CP im JdJ letzte Woche ("quelque-chose c'est brisé entre le club et moi") langsam etwas mehr vorstellen.

Benutzeravatar
Jai
Ehrenmitglied
Beiträge: 2913
Registriert: Fr Aug 12, 2005 22:13
Wohnort: See
Kontaktdaten:

Beitrag von Jai » Fr Apr 20, 2007 18:35

Das hat Biel kaum gewusst, das Verfahren ist ja noch am laufen. Und das man bei jedem Spieler solche Investigationen durchführt wäre völlig übertrieben. Bei Zug sei er ja scheinbar allgemein aus diszipliniarischen Gründen rausgeflogen.

Nr16

Beitrag von Nr16 » Fr Apr 20, 2007 18:41

Hm interessant. Im Car hatten wir mal eine Diskussion über ihn, nicht zuletzt auch wegen seiner Trikotnummer... Allerdings war er auch schon mit Kparghai im Rotonde anzutreffen, zumindest mit dem kam er also wohl gut aus.

Benutzeravatar
Jai
Ehrenmitglied
Beiträge: 2913
Registriert: Fr Aug 12, 2005 22:13
Wohnort: See
Kontaktdaten:

Beitrag von Jai » Fr Apr 20, 2007 19:00

Also die Nr. 88 könnte ja auch wegen Eric Lindros sein. Bei espace.ch steht übrigens, dass der betreffende 22jährige in Österreich wegen Landfriedensbruch und Körperverletzung verurteilt wurde, da er einen Polizisten mit seine Springerstiefeln am Schienbein verletzt habe. Dies als der mit mehrere anderen Neonazis gröhlend und Parolen schreiend umherzog.

kurt
Ehrenmitglied
Beiträge: 4308
Registriert: Mo Aug 29, 2005 20:35
Kontaktdaten:

Beitrag von kurt » Fr Apr 20, 2007 19:20

En effet, si c'est lui dont il s'agit, je comprends que Pasche soit déçu de Bienne... Par contre c'est quoi le truc avec le no 88 ? La ressemblance avec les 2 s ?

Benutzeravatar
MOBH
Platin-User
Beiträge: 985
Registriert: Mi Aug 10, 2005 18:08
Wohnort: Biel
Kontaktdaten:

Beitrag von MOBH » Fr Apr 20, 2007 19:29

Ich würde ihn lieber in biel sehen als in Burgau oder Basel
:oops:

Gerüchte gerüchte gerüchte......

Manchen Leuten muss schön langweilig sein

Benutzeravatar
MOBH
Platin-User
Beiträge: 985
Registriert: Mi Aug 10, 2005 18:08
Wohnort: Biel
Kontaktdaten:

Beitrag von MOBH » Fr Apr 20, 2007 19:31

kurt hat geschrieben:En effet, si c'est lui dont il s'agit, je comprends que Pasche soit déçu de Bienne... Par contre c'est quoi le truc avec le no 88 ? La ressemblance avec les 2 s ?
Non


Der H ist der achte Buchstabe des Alphabetes.

Heil H.....

verstanden?

Michi
Hockeygott
Beiträge: 450
Registriert: Mi Aug 17, 2005 2:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi » Fr Apr 20, 2007 19:31

kurt hat geschrieben:En effet, si c'est lui dont il s'agit, je comprends que Pasche soit déçu de Bienne... Par contre c'est quoi le truc avec le no 88 ? La ressemblance avec les 2 s ?
8ème lettre de l'alphabète = H. Donc 88 = H.H. = Heil H*****

kurt
Ehrenmitglied
Beiträge: 4308
Registriert: Mo Aug 29, 2005 20:35
Kontaktdaten:

Beitrag von kurt » Fr Apr 20, 2007 19:39

Purée... merci des explications...

Je connaissais pas le groupe Kategorie Caca... avec les photos qu'il y a sur le net... cela ne fait aucun doute !

Content qu'il soit parti de Bienne ce blaireau !

Michi
Hockeygott
Beiträge: 450
Registriert: Mi Aug 17, 2005 2:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi » Fr Apr 20, 2007 19:53

hockeyfans.ch hat geschrieben:Rassismus: Marco Truttmann verurteilt!
Freitag, 20. April 2007, 19:49 Uhr - Martin Merk Bild von Truttmann Marco

Marco Truttmann wurde vom Militärgericht 4 in Bern wegen Rassendiskriminierung zu 10 Tagessätzen à 100 Franken bedingt auf zwei Jahre verurteilt. Wie hockeyfans.ch in Erfahrung brachte, handelt es sich beim Verurteilten Eishockey-Profi um den diesjährigen Thurgau- und Biel-Stürmer.
(...)

Benutzeravatar
Sagres
Platin-User
Beiträge: 1112
Registriert: Di Sep 06, 2005 17:35
Wohnort: Bienne, la ville du lac
Kontaktdaten:

Beitrag von Sagres » Fr Apr 20, 2007 20:03

Pov' type! Il doit bien se plaire à Thurgovie ce blaireau... :roll:

Michi
Hockeygott
Beiträge: 450
Registriert: Mi Aug 17, 2005 2:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi » Fr Apr 20, 2007 20:26

Hat dieses Arschloch nicht noch formell einen Vertrag bei Biel bis Ende April? Der sollte jetzt sofort aufgelöst werden, auch wenn's nur eine symbolische Wirkung hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste