Pressespiegel 19/20

Alles rund um den EHC Biel / Tout sur le HC Bienne
Antworten
Benutzeravatar
Pierot
Ehrenmitglied
Beiträge: 2736
Registriert: Sa Mär 29, 2008 10:55
Wohnort: Suphanburi Thailand
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Pierot » Mo Nov 25, 2019 5:11

Qu'il signe à Fribourg c'est son droit mais il pourrait au moins avoir l’honnêteté de dire la vraie raison de son choix et na pas mentir comme un arracheur de dents!
Tout petit bonhomme qui n'a pas de parole! Petit bonhomme qui a oublié QUI est allez le cherchez et dans les Grisons ou il jouait le role du bouche trou et lui a permis de se mettre en vitrine pour se faire repérer par la NHL.
Et même si on est dans une impasse aujourd’hui, je dis bravo à la direction du HCB de lui avoir montré la porte quand il a voulu 100000.- de plus 24h plus tard après avoir donné son accord verbal!
"je ne contourne pas l'adversaire, je lui passe dessus"
Gino Cavallini #44

Benutzeravatar
#05
Bronze-User
Beiträge: 543
Registriert: Fr Sep 20, 2013 18:13
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von #05 » Mo Nov 25, 2019 10:01

Ramil hat geschrieben:Genau so war es!!! ja der liebe Reto.....
Was für ein elender Pisser!

Benutzeravatar
Topscorer
Platin-User
Beiträge: 1050
Registriert: Do Sep 16, 2010 20:35
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Topscorer » Mo Nov 25, 2019 10:07

100%Bieler hat geschrieben:Interessante Passagen auch zu Reto Berra: https://t.co/4sQyx6L4hs?amp=1
Auf das Herz gehört..ich glaube ich piss mir in die Hose :evil: sein Herz liegt im Portemonnaie. Vielen Dank an unsere Führung, dass auf diesen Bullshit nicht eingegangen wurde. Was hat der das Gefühl wer er ist?! Die paar NHL Spiele haben ihm wohl die Sicht zur Realität vernebelt. Dubé hatte wohl dermassen die Hosen voll, dass er Berras Forderungen nachgekommen ist und Berra deshalb bei den Stinkern verlängerte. Bin echt froh spielt dieses elende A***** nie mehr für uns.

Benutzeravatar
CH
Platin-User
Beiträge: 1892
Registriert: Mi Feb 27, 2008 16:06
Wohnort: Rechtes Seeufer
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von CH » Mo Nov 25, 2019 10:30

Der Text war seinerzeit als Satire gedacht - wobei ich schon beim Schreiben das Gefühl hatte, es könnte viel mehr dahinter stecken. Inzwischen wissen wir, dass sich ein paar Punkte wohl effektiv so ähnlich abgespielt hatten...
Ich stelle mir das in etwa so vor:

Reto: Hey Tinu, ich kassiere bei Gotteron 400'000. Evtl. werde ich die Option für zwei weitere Jahre nicht Verlängern. Falls Du ein Angebot abgeben möchtest... Ich habe schon ein gewisses Alter. Je mehr Jahre der Vertrag beinhaltet, deso besser.

Stoney: Ich verstehe... Hier hast Du eine Offerte über vier Jahre und 500'000 - pro Jahr. Wir würden uns freuen.

Reto: Hey Chlöisu. Könntest Du einen Bericht über die Offerte von Biel schreiben. Und frag doch bei Dube vorsichtig nach, ob mein aktueller Lohn denn nicht auch um die 550'000 sei - was in etwa dem Angebot Biel's für 4, evtl. 5 Jahre entspricht. Du hast was bei mir zugute!

Christian: Hey Reto. Wir schätzen Deine Arbeit in Fribourg, und haben deshalb beschlossen, Dir einen 4 Jahresvertrag mit 600'000 anzubieten. Überlege es Dir doch bitte.

Reto: Hey Tinu. Ich habe Deine Offerte gut studiert. Es würde mir extrem gut in Biel gefallen. Aber ich habe von Gotteron eine Offerte von 600'000. Schau, auch über vier Jahre. Was meinst Du, ist da noch was zu machen?

Stoney: Nope! Eine Offerte, eine Antwort! Nachverhandlungen gibt es in Biel nicht! Sorry.

Reto: Hey Christian. Die Wertschätzung welche ihr mir mit euerer Offerte entgegenbringt ist einmalig. Für mich ist klar, dass ich so in Fribourg bleibe, vor allem weil es mir hier ja immer so gut gefallen hat. ... [ Scheiss auf den Meistertitel, und ich muss Chlöisu zum Essen einladen! ]

Dube: Oh, super, Danke! .... [ mist, wo spare ich jetzt die nächsten vier Jahre die 200'000 pro Saison ein? Vor allem weil wir vorausslichtlich eh wieder zwei Trainer bezahlen müssen. Hmm, wo habe ich die Nummer der Kantonalbank hingelegt? ]
#29 Ich bin noch nie in eine Saison gestartet ohne das Ziel zu haben, Schweizer Meister zu werden.

Benutzeravatar
Topscorer
Platin-User
Beiträge: 1050
Registriert: Do Sep 16, 2010 20:35
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Topscorer » Mo Nov 25, 2019 14:40

Nun wechselt auch Herren für 3 Jahre zu Fribourg und das obwohl die halbe Liga hinter ihm her war. Ich frage mich schon wer das alles zahlt. Dem Berra seine letzten Jahre mit 800k pro Saison vergolden, Dave Sutter und Jecker, die beide bei ca. 300-350k verdienen werden und jetzt noch Herren, dem man bestimmt um die 400-450k zahlt. Dann noch Ausländer, die alle zusammen gerechnet ca. 2-2.5 Mio. kosten. Am Ende heulen sie alle rum wenn wir einen Transfer à la Brunner/Rathgeb landen von wegen ja wenn man die Kohle halt hat...blabla...wahrscheinlich will Fribourg nächste Saison mit dem halben Team den Vertrag auflösen und mit Junioren ersetzen, um den Schwerverdienern den Lohn zu zahlen.
Aber eben viel Geld gewinnt trotzdem keine Meisterschaft dafür gibt es zahlreiche Beispiele. Und in Fribourg dachte man schon mit dem Transfer von Stalberg und Desharnais man hätte die nächste Meisterequipe zusammen.

Benutzeravatar
Topscorer
Platin-User
Beiträge: 1050
Registriert: Do Sep 16, 2010 20:35
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Topscorer » Di Nov 26, 2019 11:37

Laut BT hat sich Cunti im Training eine Oberkörperverletzung zugezogen. Ausfallzeit noch unklar.

Könnte echt kotzen unsere Verletztenliste wird länger und länger.

Benutzeravatar
youngstar
Platin-User
Beiträge: 1248
Registriert: Sa Apr 21, 2012 12:33
Wohnort: BNC
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von youngstar » Di Nov 26, 2019 11:57

Breaking: Das Landi-Einlaufding wird nächste Saison ersetzt.
https://twitter.com/DanielVillard/statu ... 36257?s=19

Benutzeravatar
Braini
Ehrenmitglied
Beiträge: 3566
Registriert: Mi Aug 10, 2005 16:01
Wohnort: BNC
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Braini » Di Nov 26, 2019 16:37

youngstar hat geschrieben:Breaking: Das Landi-Einlaufding wird nächste Saison ersetzt.
https://twitter.com/DanielVillard/statu ... 36257?s=19
Na endlich wird dieses potthässliche First World Problem behoben! 8)
Da wir trotz unendlichem Verletzungspech sackstark sind und die TS gerade erst wieder ihr Fett abbekam, könnten wir ja jetzt wieder mal über die unsägliche Preispolitik des EHCB wettern?! Ab dem Cup-HF versucht man den "Abo"-Besitzer ja wieder zusätzlich abzuzocken. Geht da (im Zeitalter der CHL) überhaupt noch jemand?
you come in peace, but you go back in pieces!

Luminova
Newcomer
Beiträge: 29
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:14
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Luminova » Di Nov 26, 2019 17:18

Ja, ich gehe...(wenn wir zuhause spielen) Ich nehme sogar alle meine 4 Sitzplätze und ich zahle gerne für dies.....Habe freude wie die Jungs spielen...und wenn es dich stört zu bezahlen dann bleib zuhause.....nobody cares.....

ClisClis
Fachsimpler
Beiträge: 126
Registriert: Mi Okt 30, 2019 20:36
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von ClisClis » Di Nov 26, 2019 22:34

Ich lass es aus.

Ist aber eine schwierige Frage.
Wir alle sollen dass der ehcb ein top team stellen kann und Resultate rerziehlt. Mehr Geld hilft da schon mit.
Und das wollen sie so verdienen.

Andererseits bezahlt man für die Abos in Biel schon recht viel. Und kann dann eben nur wenig sehen. Bei anderen Clubs kostet das Abo deutlich weniger und es sind dann auch alle Spiele dabei..

Benutzeravatar
Topscorer
Platin-User
Beiträge: 1050
Registriert: Do Sep 16, 2010 20:35
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Topscorer » Mi Nov 27, 2019 1:38

Wenn man Ende letzter Saison ein Gewinn von 250k auf der Abrechnung hat muss ich mich fragen, ist es überhaupt nötig dass Abobesitzer für CHL und Cup HF noch extra zahlen müssen? Dazu kommt wir haben für nächste Saison bisher 1 Transfer und das ist Hofer. Es gehen Hiller, Tschantré, Neuneu, evtl. Sataric und wahrscheinlich Riat.
Für mich könnte man ganz einfach Junioren einbauen für die Abgänge:

Hiller -> Paupe?
Tschantré -> Hofer
Neuneu -> Karaffa
Sataric -> Prysi
Riat -> Kessler?/Tanner

So dann bleibt ein riesengrosser Batzen frei und wenn ich ehrlich bim weiss ich nicht wo ich den investieren würde. Klar brauchen wir noch einen 2 Goalie aber dann sind aus meiner Sicht die Plätze besetzt.
Vielleicht könnte man das gesparte vielleicht mal den Abobesitzern zu gute kommen lassen im Sinne von vielen Dank dass sie Abonnent sind. Zur Belohnung sind im nächsten Abo CHL, Cup und sämtliche Playoffspiele inbegriffen.
Aber jaa..es gibt da jemanden der würde sagen: You dream du, you're a dreamer :lol:

By the way könnte jemand den BT Artikel zum Cupspiel reinhauen? Dankeschön.

Benutzeravatar
CH
Platin-User
Beiträge: 1892
Registriert: Mi Feb 27, 2008 16:06
Wohnort: Rechtes Seeufer
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von CH » Mi Nov 27, 2019 7:29

Braini hat geschrieben:Na endlich wird dieses potthässliche First World Problem behoben! 8)
Da wir trotz unendlichem Verletzungspech sackstark sind und die TS gerade erst wieder ihr Fett abbekam, könnten wir ja jetzt wieder mal über die unsägliche Preispolitik des EHCB wettern?! Ab dem Cup-HF versucht man den "Abo"-Besitzer ja wieder zusätzlich abzuzocken. Geht da (im Zeitalter der CHL) überhaupt noch jemand?
Ich fühle mich schon wieder angesprochen...

Zumindest für die CHL bin ich etwas gespalten. Zum einen wie geschrieben ist das Abo teuer genug, und die treuen Fans sollten belohnt werden. Zum anderen ist klar, dass die CHL mit den ganzen Reisen und verlorenen Stöcken kostenintensiv ist. Ausserdem sehen wir nun eines der besten Team (wenn nicht das Beste) von Europa. Ist halt schon was anderes als ein Langnau im CH-Cup.

Ein fairer Mittelweg wäre vergünstigste Tickets für Abobesitzer. Der CH-Cup sollte aber bis zum Schluss gratis bleiben. Ich selber war und werde an jedem Heimspiel dabei sein.
#29 Ich bin noch nie in eine Saison gestartet ohne das Ziel zu haben, Schweizer Meister zu werden.

Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 7266
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von Rookie » Mi Nov 27, 2019 8:11

CH hat geschrieben:Ein fairer Mittelweg wäre vergünstigste Tickets für Abobesitzer.
Ist schon realisiert.

Die jungen Wilden führen Biel ins Halbfinal

Eishockey Der EHC Biel hat sich zum zweiten Mal nach 2017 für die Cup-Halbfinals qualifiziert. Beim 4:3-Heimsieg gegen die
SCL Tigers vertraten die vielen eingesetzten Nachwuchstalente die verletzten Leistungsträger im Bieler Team ausgezeichnet.


Der EHC Biel steht in der sechsten Saison nach Wiedereinführung des Schweizer Cups zum zweitenMal im Halbfinal. 2017/2018 bedeutete erst Davos in der Runde der letzten Vier das Aus. Wie weit es Biel diesmal schafft, ist nicht auszumachen. Jedenfalls überraschte die Mannschaft trotz der vielen Absenzen auch gestern wieder positiv. Dabei hatte sich die Personalsituation im Kader weiter verschärft. Tschantrés Forfait, nachdem er im letzten Spiel einen Puck an das Knie erhalten hatte, war zwar erwartet worden. Fey amtete an seiner Stelle als Captain. Dass gestern auch noch Cunti ausfiel, war aber eine Hiobsbotschaft. Der Kreativkünstler soll sich im Abschlusstraining eine Zerrung am Oberkörper zugezogen haben.

Forster und Künzle blieben der Cup-Partie ebenfalls fern. Sie seien leicht angeschlagen und wurden aufgrund des harten und dicht gedrängten Programms geschont. Einmal mehr mussten die Jungen in die Bresche springen. Das Durchschnittsalter betrug gestern im Bieler Teamgerundete 24 Jahre, wobei die Mitdreissiger Salmela und Pouliot den Wert nach oben verfälschten. Sieben Spieler auf dem Matchblatt hatten Jahrgang 1999 oder waren sogar jünger. Tanner, Karaffa und Holdener waren von La Chaux-de-Fonds und Prysi von Ajoie zum EHC Biel zurückgekehrt, um das Aufgebot zu komplettieren. Immerhin konnten die zuletzt fehlenden Kreis und Wüest wieder mittun. Dass die Ausfälle zu einem grossen Teil den Angriff betrafen, machte sich zwischenzeitlich bemerkbar. Den unerfahreneren Ersatzleuten mangelte es im Startdrittel zunächst noch an der nötigen Kreativität und Durchschlagskraft,umdie gegnerische Abwehr auszuspielen.

Salmela eröffnet das Skore
Es war deshalb kein Zufall, dass mit Salmela ausgerechnet der Älteste auf dem Eis das Skore eröffnete. Der finnische Verteidiger erhielt an der blauen Linie die Scheibe und platzierte den haltbar scheinenden Schuss in der hohen Ecke. Allerdings sah Tigers-Goalie Punnenovs den Puck erst im letzten Moment. Karaffa kassierte danach wegen eines hohen Stocks mit Verletzungsfolge für Leeger zweimal zwei Strafminuten. Kaum war die erste abgelaufen, bezwang Di-Domenico den diesmal wieder Hiller vorgezogenen Paupe zum Ausgleich.

Kohlers und Karaffas Premieren Eines der Nachwuchstalente, die gestern Werbung in eigener Sache machten, war Kohler. Der erst 19-jährige Stürmer, der an der Seite von Rajala und Pouliot spielte, überzeugte mit läuferischen und technischen Qualitäten und fügte sich gut in die Linie ein. In der 25. Minute erzielte der von Rajala schön lancierte Youngster, dessen Ausbildungsvertrag vor kurzemin einen Profivertrag gewandelt worden ist, die neuerliche Führung. Trotz seines jungen Alters zeigte sich Kohler bei seinem ersten Pflichtspieltor für das Fanionteam abgebrüht und bezwang Punnenovs sehenswert. Im Schlussdrittel feierte ein anderer junger Wilder sein Tordebüt in einem Ernstkampf für die erste Mannschaft. Wie Kohler bewies auch Karaffa eine bemerkenswerte Kaltblütigkeit.


SCB bestätigt Neuenschwander

Die Langnauer hatten zuvor ausgeglichen und ebenso diesmal die passende Antwort bereit. Der Ex-Bieler Robbie Earl sorgte mit dem 3:3 für eine spannende Schlussphase. Biel hätte in Überzahl das vierte Tor schiessen können. Karaffa wirbelte im Powerplay-Block mit Kreis, Tanner, Fuchs sowie Neuenschwander, dessen Wechsel zum SCB von den Bernern gestern offiziell bestätigt worden ist (das BT berichtete). Neuenschwander hat in Bern für die beiden nächsten Saisons unterschrieben. Das 4:3 kam dann doch noch. Durch den Österreicher Schneider, der von der Vorarbeit Tanners profitierte und wie alle Bieler Schützen Punnenovs auf der Stockhand bezwang.

Obwohl die Tissot Arena mit lediglich 3105 Zuschauern besetzt war, wurde es laut. Am Ende liess sich die junge Bieler Mannschaft von den Fans feiern. Kohler wurde zum besten einheimischen Spieler gewählt. Die an Stelle der verletzten Leistungsträger aufgebotenen Ersatzleute erhielten Lob. Routinier Ulmer würdigte ihre Vorstellung. «Die Jungen haben es sich verdient, eingesetzt zu werden», sagte Ulmer. «Sie haben viel Energie ins Spiel gebracht und ihren Teil zu diesem Erfolg beigetragen.»Dieser habe das Vertrauen in der Mannschaft und in ihrem Umfeld gestärkt, denn alle wüssten nun, dass auch der Nachwuchs gut spielen könne. Die nächste Reifeprüfung erwartet ihn am Donnerstag in der Meisterschaft, wenn es für den EHCBiel nach Zug geht.
Offense wins matches - Defense wins championships!

Benutzeravatar
ritzsky
Ehrenmitglied
Beiträge: 3877
Registriert: Do Aug 11, 2005 18:30
Wohnort: Yverdon
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von ritzsky » Mi Nov 27, 2019 17:06

Oyez oyez braves gens, voici venu le temps du nouvel épisode de Cold Facts !

Même qu'ils me citent. Eh ouais. C'est le début de gloire !

https://soundcloud.com/coldfacts-swissicehockey

Le sommaire :
- Lausanne, la vie sans Herren et Jeffrey (dès 0’55)
- Fribourg, changement de train de vie? (dès 25’35)
- Bienne et le bricolage intelligent (dès 40’40)
- Genève gagne en équipe (dès 47’50)
- Vos questions (dès 59’25)
-- Ici c'est Bienne ! --
J.-Ph. Ritz
Bild

Benutzeravatar
BillieJoeBiel
Platin-User
Beiträge: 1587
Registriert: Di Okt 06, 2009 16:30
Wohnort: Biel
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel 19/20

Beitrag von BillieJoeBiel » Mo Dez 02, 2019 11:12

Besser auf neuen Wegen etwas stolpern als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten. (Aus China) / Wer immer nur das tut was er schon kann, wird immer nur der bleiben, der er schon ist

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste