NLA 2018/19

Alles über Eishockey im Allgemeinen / Tout sur sur le hockey sur glace en général
Benutzeravatar
Heimwehbielerin
Ehrenmitglied
Beiträge: 2098
Registriert: Do Dez 11, 2008 19:42
Wohnort: leider viel zu weit weg
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Heimwehbielerin » Mo Dez 10, 2018 12:36

dr Resu vo Mett hat geschrieben:Wie auf der Homepage des EHCs verkündet, gibt es nun das Mannschaftsposter der aktuellen Saison. Früher gab es diese Werbe-Poster noch gratis, nun bezahlt man CHF 5.- bis CHF 10.- je nachdem ob mit oder ohne Unterschriften. :roll: :cry:


das ist nicht neu - die musste man schon vor Jahren bezahlen... Jaja, schön waren noch die Zeiten, als man sie anno dazumals bei einer Autogrammstunde unterzeichnen gehen konnte. Am Eingang sich das Poster schnappen und dann von Spieler zu Spieler gehen und es unterzeichnen lassen. Bei jedem Spieler lagen noch unterschriebene Autogrammkarten bereit und man konnte gut bestückt wieder nach Hause fahren...
Benutzeravatar
Lindberg
Platin-User
Beiträge: 823
Registriert: Do Apr 10, 2014 16:43
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Lindberg » Mo Dez 10, 2018 14:34

@Heimwehbielerin: Die Autogrammstunde gab es auch in diesem Jahr und zwar in der AMAG Lounge nach dem einzigen Vorbereitungsspiel in der TA. Es waren alle Spieler plus Trainer anwesend. Es wurde willig alles unterschrieben und jeder Spieler hatte auch Autogrammkarten dabei.
Benutzeravatar
CH
Platin-User
Beiträge: 1697
Registriert: Mi Feb 27, 2008 16:06
Wohnort: Rechtes Seeufer
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon CH » Mo Dez 10, 2018 16:24

Heimwehbielerin hat geschrieben:das ist nicht neu - die musste man schon vor Jahren bezahlen... Jaja, schön waren noch die Zeiten, als man sie anno dazumals bei einer Autogrammstunde unterzeichnen gehen konnte. Am Eingang sich das Poster schnappen und dann von Spieler zu Spieler gehen und es unterzeichnen lassen. Bei jedem Spieler lagen noch unterschriebene Autogrammkarten bereit und man konnte gut bestückt wieder nach Hause fahren...
Also ich fahre gut bestückt nach Hause...
#29 Ich bin noch nie in eine Saison gestartet ohne das Ziel zu haben, Schweizer Meister zu werden.
Benutzeravatar
Heimwehbielerin
Ehrenmitglied
Beiträge: 2098
Registriert: Do Dez 11, 2008 19:42
Wohnort: leider viel zu weit weg
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Heimwehbielerin » Mo Dez 10, 2018 18:14

Lindberg - stimmt, ich vergass, vor einigen Jahren mit KS als Trainer konnte man auch Autogrammkarten nehmen. Doch das Plakat gabs nicht...

Egal - die 10 - 15 Franken zahlt ein Fan doch gerne? Oder nicht?
Benutzeravatar
Mike
Site Admin
Beiträge: 5956
Registriert: Mo Aug 08, 2005 22:54
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Mike » Di Dez 11, 2018 21:05

Heimwehbielerin hat geschrieben:das ist nicht neu - die musste man schon vor Jahren bezahlen... Jaja, schön waren noch die Zeiten, als man sie anno dazumals bei einer Autogrammstunde unterzeichnen gehen konnte. Am Eingang sich das Poster schnappen und dann von Spieler zu Spieler gehen und es unterzeichnen lassen. Bei jedem Spieler lagen noch unterschriebene Autogrammkarten bereit und man konnte gut bestückt wieder nach Hause fahren...


CH hat geschrieben:Also ich fahre gut bestückt nach Hause...

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6874
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Rookie » Di Dez 25, 2018 11:36

Ich habe einen Blick in die Statistik geworfen in Sachen Playoffqualifikation: Seit der Einführung der 50 Runden und der Dreipunkteregel waren im Durchschnitt 66 Punkte nötig (wieviele Punkte wären nötig gewesen für Platz 8, nicht wieviele der achte hatte..) um Platz 8 zu erreichen. Wenn wir den aktuellen Punktschnitt des achten Lugano (1.48) hochrechnen, kommen wir auf.... 81 Punkte :shock: Selbst wenn derjenige des neunten als Referenz genommen wird, liegen da immer noch satte 76 Punkte nach 50 Runde als Resultat :shock: :shock: :shock:

Diese Saison wird es wohl soviele Punkte wie noch nie benötigen (bisher Saison 12/13 71 Punkte) um den achten Platz zu erreichen. Das wird noch lustig werden... :o 8)
Offense wins matches - Defense wins championships!
h-okay
Bronze-User
Beiträge: 507
Registriert: Mi Sep 19, 2012 13:00
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon h-okay » Di Dez 25, 2018 17:00

Ich glaube nicht, dass unser siegeshungriges Team aus den restlichen 22 Partien weniger als 30pkt holt. Bei der aktuellen Tabellenlage gilt es den Blick nach vorne zu richten, um Ende der Quali auf einem der ersten vier Plätze zu landen. Klar, der Abstand zum Strich ist nicht riesig, es bleiben diesenTeams aber auch "nur" noch 22 Runden...und mit jeder Niederlage wirds ein bisschen stressiger...nein, unser Team wird auch im neuen Jahr mächtig Gas geben. Und mit der Rückkehr von Forster, Fuchs, Lüthi, Moser(!) ist ein neuer Punkterekord nach Quali in meinen Augen realistischer als ein verpassen der Playoffs.
Benutzeravatar
Lindberg
Platin-User
Beiträge: 823
Registriert: Do Apr 10, 2014 16:43
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Lindberg » Mi Dez 26, 2018 12:22

Rookie hat geschrieben:Wenn wir den aktuellen Punktschnitt des achten Lugano (1.48) hochrechnen, kommen wir auf.... 81 Punkte :shock: Selbst wenn derjenige des neunten als Referenz genommen wird, liegen da immer noch satte 76 Punkte nach 50 Runde als Resultat :shock: :shock: :shock:

Diese Saison wird es wohl soviele Punkte wie noch nie benötigen (bisher Saison 12/13 71 Punkte) um den achten Platz zu erreichen. Das wird noch lustig werden... :o 8)

Hm, ich komme auf 74 Punkte (50 x 1.48) - das dürfte für die Playoffs reichen, aber eng wird es auf jeden Fall :D

Aktuell haben Gotteron und Servette den schlechtesten Punkteschnitt. Wenn sie so weiterspielen wie bisher (und die anderen auch) erreichen beide 72 Punkte und verpassen damit die Playoffs gegen Lugano und den Z. Aber grau, mein Freund, ist alle Theorie (und sicher nicht grün) :mrgreen:
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6874
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Rookie » Mo Jan 14, 2019 13:29

AdC zu den Lions... :shock: Ob der den Züzis Beine machen kann?
Offense wins matches - Defense wins championships!
Benutzeravatar
Chelios
Fachsimpler
Beiträge: 113
Registriert: So Jan 25, 2015 10:35
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Chelios » Mo Jan 14, 2019 14:03

Rookie hat geschrieben:AdC zu den Lions... :shock: Ob der den Züzis Beine machen kann?

Oh ja, das denke ich allerdings. Der wird das Feuer an der Limmat entfachen. Talentierte Spieler gibt es dort "en masse", denen nur die richtigen Töne eingehaucht werden müssen, und dann rauscht's... wenn es ihm gelingt (und davon gehe ich wie gesagt aus), die angezogene Handbremse zu lösen, werden die es heuer wieder weit bringen. Und auf einmal wird dann sogar der gute Petterson wieder glänzen.
Auf jeden Fall macht der Zett, resp. Arno die Saison mit diesem Move noch spannender...
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6874
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Rookie » Mo Jan 14, 2019 20:24

Vier Spiele Sperre und eine Busse für den SCB-Hackfressen-Einzeller. Ein Geschenk... :twisted: :twisted: :twisted:
Offense wins matches - Defense wins championships!
Benutzeravatar
dr Resu vo Mett
Gold-User
Beiträge: 756
Registriert: Mi Aug 21, 2013 12:52
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon dr Resu vo Mett » Fr Jan 25, 2019 9:41

Wir werden flott von Runde zu Runde in der Tabelle nach hinten gereicht!!!!! :cry:
Benutzeravatar
djooe
Platin-User
Beiträge: 1751
Registriert: Do Feb 21, 2008 14:00
Wohnort: Orvin/BE
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon djooe » Mi Feb 20, 2019 9:55

des semaines et des semaines de championnats sans match le mardi, et soudain, 6 matchs en onze jours ! Quel calendrier de m.... !!!
ICI c'est Bienne !!!!
Fier d'être un VRAI biennois. (et Orvinois aussi)
Benutzeravatar
CH
Platin-User
Beiträge: 1697
Registriert: Mi Feb 27, 2008 16:06
Wohnort: Rechtes Seeufer
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon CH » Mi Mär 13, 2019 8:18

Ich wollte keinen neuen Thread wegen dem hier aufmachen. Darum poste ich es hier. Interessante Geschichte aus unserer Liga.
https://www.watson.ch/unvergessen/eishockey/560190170-unvergessen-arosa-verkauft-seinen-platz-in-der-nla-dem-scb
#29 Ich bin noch nie in eine Saison gestartet ohne das Ziel zu haben, Schweizer Meister zu werden.
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6874
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2018/19

Beitragvon Rookie » Mi Mär 13, 2019 9:53

HOPP AROSA HOPP AROSA :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Offense wins matches - Defense wins championships!

Zurück zu „Eishockey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast