NLA 2016 / 2017

Alles über Eishockey im Allgemeinen / Tout sur sur le hockey sur glace en général
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6584
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Rookie » Mi Nov 23, 2016 12:33

Offense wins matches - Defense wins championships!
Benutzeravatar
TicTacToeBingo
Platin-User
Beiträge: 1633
Registriert: Di Aug 14, 2012 15:38
Wohnort: Bienne
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon TicTacToeBingo » Mi Nov 23, 2016 14:49

Ils sont complètement barges les lozs.. 1 demi-million pour Gaets ?!

C'est là qu'on voit que de 1, les lozs n'ont que l'argent comme argument
De 2, Gaets n'a pas fait son choix basé uniquement sur le fric
De 3, un grand merci aux lozs d'augmenter (encore plus) le prix du marché des joueurs

Non mais sans blague, payer un Lukas Frick CHF 400'000.- ? C'est un futur Josi au moins j'espère ? :lol:

Bon après ça reste du Zaugg, Est-ce que c'est crédible ? on n'en sait rien, mais si ça l'est, ça renforcera encore plus les sentiments que j'éprouve pour les lionceaux.
"You miss 100% of the shots you don't take" Wayne Gretzky
Louis XIV
Mitplauderer
Beiträge: 52
Registriert: Mi Jul 30, 2008 12:55
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Louis XIV » Mi Nov 23, 2016 16:31

Juste une question:
comment Zaugg peut-t'il connaître les salaires proposés? On sait qu'au LHC, tout est top secret (je ne dis pas que c'est une qualité...). Jamais Alston ou Weibel donneraient la moindre info à ce sujet. Les joueurs? je n'en connais pas un qui va se vanter de toucher tel ou tel salaire. Leur discours est plus du genre: le défi est intéressant ou j'ai senti que tel club me voulait absolument, je veux gagner un titre, etc, etc. Les agents de joueurs? s'ils le faisaient, il seraient irrémédiablement discrédités et perdraient leurs "clients*. Dans le cas de Haas, comme il écrit, ça veut dire qu'il connait et son salaire à Berne et le salaire proposé à Lausanne..... Alors je ne crois pas une seconde à la véracité de ce qu'il écrit.
Quant à la surenchère, beaucoup de clubs le font, je ne vois pas pourquoi le LHC ne le ferait pas. Et il n'y a pas que dans le sport où la surenchère existe!!!
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6584
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Rookie » Do Nov 24, 2016 10:36

Faut savoir que Zaugg navigue dans les stades de glace depuis le bon vieux temps du journal "Sport" suisse alémanique. Ca date des années 80... Donc il connait du monde. Et par ce fait, ce n'est pas très étonnant, s'il obtiendrait des infos qui ne sont pas accéssibles à tout le monde. Et faut pas oublier une chose: Ceux qui lui fournissent ces infos, savent très bien ce qui va ce passer avec ceux-ci, donc.... 8)
Offense wins matches - Defense wins championships!
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6584
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Rookie » Mo Nov 28, 2016 8:24

KS will sich diese Saison keiner neuen Herausforderung stellen. Wetten, dass sobald er die Krücken los ist und auf's Eis zurück könnte, der nächste Vertrag unterzeichnet wird? Ein hockeysüchtiger wie er ohne tägliche Challenge? Undenkbar. Oder Fischer versaut's endgültig im Dezember und Raffainer kann sein Grinsen aus dem puckalistes vom vergangenen Montag in einen langfristigen Vertrag für KS umwandeln. Lassen wir uns überraschen...
Offense wins matches - Defense wins championships!
Benutzeravatar
TicTacToeBingo
Platin-User
Beiträge: 1633
Registriert: Di Aug 14, 2012 15:38
Wohnort: Bienne
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon TicTacToeBingo » Di Dez 06, 2016 10:11

Des rumeurs voudraient que Cunti s'en irait au LHC et Miéville partirait à Fribourg.

Info ou intox ?
"You miss 100% of the shots you don't take" Wayne Gretzky
Benutzeravatar
ritzsky
Ehrenmitglied
Beiträge: 3826
Registriert: Do Aug 11, 2005 18:30
Wohnort: Yverdon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon ritzsky » Di Dez 06, 2016 12:45

Je vois mal un tel transfert, c'est risqué pour la dynamique d'une équipe qui tourne.
-- Ici c'est Bienne ! --
J.-Ph. Ritz
Bild
Benutzeravatar
CH
Platin-User
Beiträge: 1593
Registriert: Mi Feb 27, 2008 16:06
Wohnort: Rechtes Seeufer
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon CH » Di Jan 10, 2017 10:23

Ambri: Finanzielle Gründe für Abgänge?

Der HC Ambri-Piotta wird die nächste Saison ohne Jason Fuchs und Sandro Zurkirchen angehen müssen. Der 21-jährige Center verlässt die Leventina in Richtung EHC Biel, der 26-jährige Goalie wird mit dem Lausanne HC in Verbindung gebracht.

Gemäss der Neuen Zürcher Zeitung haben verstärkte finanzielle Probleme dazu geführt, dass Sportchef Ivano Zanatta den beiden Leistungsträgern keine Vertragsverlängerung anbieten konnte.


Neu ist das nicht, dass die konstant klamm sind. Neu ist aber, dass sie entsprechend handeln. Denen muss das Wasser ja bereits jetzt bis zum Hals stehen. Normalerweise wird ja erst im Juni mit Jammern begonnen - und bis dahin wird mit der grossen Kelle angerührt.
#29 Ich bin noch nie in eine Saison gestartet ohne das Ziel zu haben, Schweizer Meister zu werden.
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6584
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Rookie » Di Jan 10, 2017 11:03

Erstaunlich, denn nächste Saison fällt noch mehr Manna vom Himmel. UPC/Kabelnetze werden rund doppelt so viel für das CH-Eishockey bezahlen wie bis anhin TC. Oder decken die Leventinesen mit den Mehreinnamen die Löcher die bereits da sind? :lol:
Offense wins matches - Defense wins championships!
Benutzeravatar
CH
Platin-User
Beiträge: 1593
Registriert: Mi Feb 27, 2008 16:06
Wohnort: Rechtes Seeufer
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon CH » Di Jan 10, 2017 11:53

Rookie hat geschrieben:Erstaunlich, denn nächste Saison fällt noch mehr Manna vom Himmel. UPC/Kabelnetze werden rund doppelt so viel für das CH-Eishockey bezahlen wie bis anhin TC. Oder decken die Leventinesen mit den Mehreinnamen die Löcher die bereits da sind? :lol:

Also wenn jeder Klub zu gleichen Teilen mehr Geld erhält, profitieren davon nur die 3. und 4. Linien-Spieler, die bereits jetzt überbezahlt sind...

Lösungsansätze wurden unter den Fans schon zu genügend diskutiert. Aber die Klubverantwortlichen interessieren sich erst dann für die Fanbedürfnisse, wenn sie Geld bringen. Bestes Beispiel: Die unsäglichen Zusatzrunden, welche die ganze Meisterschaft verfälschen. An diesen wird beharrlich festgehalten.

Vorne wird massiv Geld hineingebuttert, um Meister zu werden. Hinten wird massiv Geld hineingebuttert, um nicht absteigen zu müssen. Die Budgets sind zwar unterschiedlich hoch, aber eines haben sie gemeinsam: Sie sind für alle an der Schmerzgrenze!

Will man die Lohnexzesse abschaffen, braucht es eine Salär Obergrenze pro Team.
Will man allen Mannschaften eine Chance geben Meister zu werden, braucht es eine Salär Obergrenze pro Team.

Nur: Jeder Spieler will zwar in die NHL, keiner will die Gesetzte der NHL bei uns haben wenn sie zum eigenen Nachteil sind...

Also müsste man als Alternative den Abstieg abschaffen und im Gegenzug jedem Team das Recht geben in der NLA mitzumachen. Damit würden zwar immer noch die gleichen vier die Meisterschaft unter sich ausmachen, aber das ruinöse Aufrüsten der anderen Klubs wäre nicht mehr nötig, da das Abstiegsgespenst nicht mehr da ist.

Damit die Qualität aber gehalten werden kann müssten klare Bedingungen definiert werden. Anforderung an das Stadion, Budget Untergrenze, Wirtschaftlichkeitsprüfung, etc.. Dies wiederum müsste von unabhängiger Seite überprüft und durchgesetzt werden. Aktuell gibt es ja einen Artenschutz der dies verunmöglicht (womit wir wieder bei Ambri wären...).

Würde das so konsequent durchgesetzt, hätten wir 10-14 Teams in der NLA, die wirtschaftlich gesund sind und junge Spieler konsequent fördern und ihnen Spielpraxis bieten können sofern der Wille da ist.

Mir ist klar, dass da jeder seine eigene Meinung hat. Wenn ich aber sehe, was jedes Jahr bei Ambri passiert, wenn man bedenkt was in Kloten alles abgegangen ist, und wenn man merkt, dass andere Teams die wirtschaftlich korrekt handeln dafür bezahlen müssen (Abstieg SCL Tigers z.B.), wünsche ich mir schon einen grundlegenden Systemwechsel, der die richtigen belohnt, resp. bestraft!

Mir ist klar, dass da jeder seine eigene Meinung hat. Wenn ich aber sehe, was jedes Jahr bei Ambri passiert, wenn man bedenkt was in Kloten alles abgegangen ist, und wenn man merkt, dass andere Teams die wirtschaftlich korrekt handeln dafür bezahlen müssen (Abstieg SCL Tigers z.B.), wünsche ich mir schon einen grundlegenden Systemwechsel, der die richtigen belohnt, resp. bestraft!
#29 Ich bin noch nie in eine Saison gestartet ohne das Ziel zu haben, Schweizer Meister zu werden.
Benutzeravatar
Rookie
Forum-Gott
Beiträge: 6584
Registriert: Do Aug 11, 2005 14:38
Wohnort: Scuphon
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Rookie » Mi Jan 11, 2017 10:15

Cunti per sofort bis Ende Saison zu Kloten. Verstärkung eines direkten Gegners um Platz 8? :?
Offense wins matches - Defense wins championships!
Gizmo

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Gizmo » Mi Jan 11, 2017 15:28

Un gag ce transfert, le gars va certainement être hyper motivé de jouer 3 mois pour le club ennemi alors qu'il a signé à Lugano déjà...
Benutzeravatar
youngstar
Platin-User
Beiträge: 1167
Registriert: Sa Apr 21, 2012 12:33
Wohnort: BNC
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon youngstar » Mi Jan 11, 2017 15:42

Ich erinnere mich noch wie Cunti und Hollenstein zusammen mit Bodenmann an der WM 2013 die Gegner zerpflückt haben... Hoffe mal diese Harmonie kommt mit Praplan nicht zustande.
Wir sind nicht nur ein Klub wir sind der beste Klub. - viking
Benutzeravatar
TicTacToeBingo
Platin-User
Beiträge: 1633
Registriert: Di Aug 14, 2012 15:38
Wohnort: Bienne
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon TicTacToeBingo » Mi Jan 11, 2017 16:29

C'est n'importe quoi ces transferts...

Cette ligue est d'un ridicule, c'est affligeant.

J'ai entendu dire qu'il allait encore faire une pige aux GCK Lions car il n'est plus vraiment dans le rythme. Il rejoindra ensuite Kloten.
"You miss 100% of the shots you don't take" Wayne Gretzky
Benutzeravatar
Sauhund
Ehrenmitglied
Beiträge: 4351
Registriert: Di Aug 09, 2005 14:58
Wohnort: Tribune Sud
Kontaktdaten:

Re: NLA 2016 / 2017

Beitragvon Sauhund » Mi Jan 11, 2017 16:57

CH hat geschrieben:
Ambri: Finanzielle Gründe für Abgänge?

Der HC Ambri-Piotta wird die nächste Saison ohne Jason Fuchs und Sandro Zurkirchen angehen müssen. Der 21-jährige Center verlässt die Leventina in Richtung EHC Biel, der 26-jährige Goalie wird mit dem Lausanne HC in Verbindung gebracht.

Gemäss der Neuen Zürcher Zeitung haben verstärkte finanzielle Probleme dazu geführt, dass Sportchef Ivano Zanatta den beiden Leistungsträgern keine Vertragsverlängerung anbieten konnte.


Neu ist das nicht, dass die konstant klamm sind. Neu ist aber, dass sie entsprechend handeln. Denen muss das Wasser ja bereits jetzt bis zum Hals stehen. Normalerweise wird ja erst im Juni mit Jammern begonnen - und bis dahin wird mit der grossen Kelle angerührt.


Ich darf dir den Fragekatalog eines Hockeyfans-Users, der ganz offensichtlich Ambri-Fan ist, weiterleiten :lol: :

c_camichel hat geschrieben:Es gibt sicher einige hier die in eurem Forum auch angemeldet sind. Daher meine Frage die man an den User "CH" weiterleiten darf:

a.) Wie sah die Rettungsaktion letzten Sommer aus?
b.) Wie sah die Rettungsaktion vorletzten Sommer aus?
c.) Wie sah die Rettungsaktion vorvorletzten Sommer aus?
d.) Wie sah die Rettungsaktion vorvorvorletzten Sommer aus?
e.) Was heisst "grossen Kelle"? Welche Aktionen von Ambri meint er damit?

Lg

Ein Mitleser
Rot und Gäub und süsch gar nüt!

Zurück zu „Eishockey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast